20 – 22 Uhr · Yin Yoga Love – JUST BE


20 – 22 Uhr · Yin Yoga Love – JUST BE

YIN YOGA LOVE

JUST BE

Fokus Rücken & Element Wasser
mit Jasmin Kassem

Die Einfachheit des Seins
YIN YOGA und Meditation ist eine Praxis der Einfachheit des Seins.
Wir beobachten das Hier und Jetzt. Und mehr braucht es nicht.
Hier und Jetzt den eigenen Körper spüren. Beobachten. Sein.
Ein Raum von gefühlter Unendlichkeit und zufriedener Ruhe kann entstehen,
wenn wir lernen uns darauf einzulassen
“VERSTEHE TIEF IN DIR DRIN, DASS DER GEGENWÄRTIGE MOMENT ALLES IST WAS
DU JE HABEN WIRST. MACH DAS JETZT ZUM PRIMÄREN ZIEL DEINES LEBENS”
Eckart Tolle
Gar nicht so einfach, oder?
In einer dahinschmelzenden YIN YOGA Session aber schon mal ein guter Anfang!
In dieser Winter-Sequenz widmen wir uns dem Element Wasser.
Das Wasser steht in der TCM für unsere grundlegende Lebensenergie.
Wir sammeln unsere Energie in der Tiefe, schöpfen neue Kraft und Klarheit für
ein neues Erblühen im kommenden (Früh-) Jahr.
Wir üben viele Vorbeugen und Rückbeugen, um die Energie der Blasen- und Nierenmeridiane zu
stimulieren.
Dies ist eine besondere Praxis, die dir helfen kann deine Schmerzen im unteren Rücken (Bspw.
durch Steifheit, fasziale Verklebungen, Stress verursacht) und ISG- Blockaden (Illiosakral-Gelenk)
zu lösen.

TEILNAHME ONLINE @ HOME
• 23€/ 19€ ermäßigt

ANMELDUNG
per EMAIL
yoga@soulyoga-berlin.de
oder über diesen Link (im Kursplan am 08.01.):
https://bit.ly/3p3eYoL

WAS IST YIN YOGA
Während im dynamischen (Yang) Yoga der Fokus auf der aktiven Kräftigung der Muskulatur liegt, ist Yin Yoga passiv. YIN YOGA ist die „stille Praxis“, in der wir in lang gehaltenen Dehnungen verweilen – ohne Muskelanspannung. So werden die tieferen Schichten im Körper erreicht.
Das heißt, das Faszien-, Sehnen-, Bändergewebe wird beansprucht und somit gesund erhalten.
Stressbedingte Verspannungen und Blockaden können sich lösen, ebenso durch fasziale Verklebungen
verursachte Schmerzen können gelindert bzw. aufgelöst werden.
In der Yin – Praxis versinken wir meditativ, für ca. 1 – 5 Minuten, in die Positionen.
Unterstützt durch Hilfsmittel (Polster, Yogablöcke und Decken), findet jede/r dabei in
seine ganz individuelle Form.

Über Jasmin:
Jasmin ist erfahrene Yogalehrerin (BDY zertifiziert +1000h / Yin Yoga +300h)
und unterrichtet seit über 10 Jahren fortlaufende Kurse und Workshops.
Ebenso ist sie als Fach-Dozentin für die Yogalehrer-Ausbildung der Yoga
Akademie Berlin tätig. Jasmins eigener Yogaweg begann bereits 1997, als sie
Yoga für sich als Kraftquelle entdeckte. Seitdem hat sie viel Wissen und
Erfahrung gesammelt. Ein anatomisch gesundes Yoga zu lehren, den eigenen
Möglichkeiten entsprechend zu praktizieren, ist ihr ein großes Anliegen. Eine
präzise Anleitung unterstützt Dich dabei, Deinen Körper besser kennenzulernen
und ermutigt Dich, Deine Individualität anzunehmen und zu stärken.
Dein Körper soll sich durch die Praxis befreit fühlen, Dein Geist beruhigt und
Deine Seele berührt.
Jasmins regelmäßige Kurse im O·YOGA findest du hier.

+ There are no comments

Add yours