Homepage Part 1
Zum ersten Mal hier?

FAQ



1. Muss ich mich zur Probestunde anmelden?

Alle Lehrer freuen sich über eine kurze Mail oder SMS von dir, wenn du zu einer Probestunde kommen magst.

Eine Bestätigung der Probestunde brauchst du bei JASMIN (SoulYoga) und BIBI NANAKI (Lu Jong).

Der Vorteil der Anmeldung: du weißt bescheid, wenn der Kurs spontan ausfällt oder voll ist.

2. Was muss ich mitbringen?

Dich in bequemer Kleidung! Matten, Decken und alle anderen Yogautensilien sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Für Tee und Wasser ist auch gesorgt.

Wenn du die Schaffellmatten fürs Kundalini Yoga benutzen möchtest, bringe dir bitte ein Handtuch mit.

3. Ich habe noch nie Yoga gemacht, welcher Kurs ist der richtige für mich?

Alle Yogalehrerinnen sind bestens ausgebildet und können individuell auf Anfänger eingehen. Es gibt immer Alternativhaltungen, die du einnehmen kannst, sollte etwas zu viel sein für dich.

4. Ich möchte gerne über die Probestunde hinaus weitermachen, welche Möglichkeiten gibt es?

Jede Lehrerin ist eigenständig und bietet, wenn du dich für einen Kurs entscheiden möchtest, verschiedene Möglichkeiten an.
Das geht von 10er Karten über Abo-Systeme. Sprach am besten mit deiner Lehrerin darüber.

Wenn du weiterhin flexibel am Kursplan bleiben möchtest, dann ist die 10er Studio-Karte interessant für dich. Dadurch kannst du in alle Kurse gehen, ohne dich für einen bestimmten Termin festzulegen.

5. Ich bin schwanger, kann ich Yoga machen?

Ja, kannst du. Es gibt ab November auch einen Kurs speziell für Schwangere: Dienstags 11 – 12.30 Uhr

6. Wie läuft die Bezahlung?

Du kannst deine Karte bei jeder Yogalehrerin zu Beginn oder nach der Stunde erwerben.

Bitte achte darauf, dass wir KEINE EC-Kartenzahlung annehmen können.

WILLKOMMEN

O·YOGA, das Praxiszentrum am Winterfeldtplatz, in dem du dich in deiner Ganzheitlichkeit erfahren kannst:

· Yoga & MBSR in Gruppenkursen und Einzelunterricht
· Klassische ganzheitliche Physiotherapie *
· medizinische Massagen *
· Ayurvedabehandlungen
· Heilsitzungen aus dem medialen, feinstofflichen und fernöstlichen Bereichen
· Workshops und Seminare aus Yoga, Tantra, Tanz und Gesang

(* Abrechnung über Beihilfe und private Kassen möglich)

Im O·YOGA hast du die Möglichkeit liebevolle Achtsamkeit und wohlwollende Güte zu praktizieren.
Kompetenz und Proffesionalität unter den Lehrer·innen sind von wichtigster Bedeutung bei uns.

Wir bemühen uns so umweltbewusst und nachhaltig wie möglich zu agieren. Neben Teelichtern ohne Aluhülse, kaufen wir biologische Reinigungsmittel und zertifizierte Naturkosmetik als Massageöle, sowie naturreine ätherische Öle im Schöneberger Kosmetikladen CALLA.

Das O·YOGA kannst du für deine Workshops, Seminare oder regelmäßigen Kursangebote mieten.
Für mehr Infos darüber, eine kurze Mail an kontakt@o-yoga.de




Aktuelles


YOGA zu hause, aber mit vertrauter Anleitung?

Auf YOGAMEHOME kannst du mit Caroline yogieren.

Wenn du Lust hast für 14 Tage das ganze kostenfrei und ohne jeglicher Verpflichtungen zu probieren: hier kommt der LINK


 


Jeden Monat eine Inspiration.

Ein Zitat, das zum Nachdenken anregen kann. Schriftlich untermalt mit einem kleinen Einblick in Carolines Gedankenwelten. Das ist unser Newsletter.

Im Juni geht es um die ungestüme Energie des beginnenden Sommers- reitet sich doch wie ein junges Wildpferd.

Eintragen kannst du dich HIER



MALLORCA-Freund·innen- bald gehts los

vom 3.11.-9.11.19 reisen wir in die Mut & Klarheit und lassen uns mit Kundalini Yoga, Meditation und leckerstem Essen in die eigene Mitte zurückführen.

Wir haben noch 3 einzelne Betten im 3er Zimmer frei, mit eigenem Bad zum Special-Preis von 895€ pro Person.

Und ein Bett in einem Doppelzimmer für eine Frau!

Mehr Infos findest du unter Retreats, oder schreib eine Nachricht an

caroline@o-yoga.de


 

Homepage Part 2 – Behandlungen

BEHANDLUNGEN

In wunderschönen, ruhigen Räumen steht deiner Genesung und Wohlbefinden nichts mehr im Wege.
Alle Behandlungen und Preise in der Übersicht findest du hier:

Behandlungen & Preise


Physiotherapie

Gezielte Anwendungen können bei allen akuten Beschwerden des Körpers, nach Traumata oder auch bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates hilfreich sein. Techniken, die zum Einsatz kommen sind außerdem Manuelle Lymphdrainage, funktionelle Bewegungslehre, Faszienlösende Gewebstechniken, Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht und vieles mehr.
(Abrechnung über Private Krankenkassen möglich)

Jetzt Termin vereinbaren


Massage

Tiefgehende, präzise und erholsame Massagetechniken helfen dabei Stresssymptome und Verspannungen zu lösen und vorzubeugen.
Bei dauerhaften oder wiederkehrenden Beschwerden kann die achtsam ausgeführte medizinische Massage zu einer dauerhaften Verbesserung beitragen.
(Abrechnung über Private Krankenkassen möglich)

Jetzt Termin vereinbaren


Craniosacrale Therapie & Fußreflexzonenbehandlung

Beide Behandlungsformen arbeiten am ganzen Körper und sorgen für tiefgehende Entspannung und für die Aktivierung des vegetativen Nervensystems. Besonders bei Stresssymptomen, wie Kopfschmerzen und Rückenschmerzen kann die Craniosacrale Therapie sehr hilfreich sein.
Die Fußreflexzonenbehandlung nach Hanne Marquart arbeitet reflektorisch über die Füße am ganzen Körper.

Jetzt Termin vereinbaren


Körperbasierte Heilarbeit

Durch die Behandlung, die sich aus verschiedenen Elementen der Körperarbeit zusammensetzt (u.a. osteopathische Techniken, Massagegriffe und meditative Praktiken) werden die Selbstheilungskräfte aktiviert.
Eine tiefe, erholsame Entspannung lässt angestaute Energien wieder in Bewegung kommen, emotionale oder körperliche Blockaden können sich lösen. Sie eignet sich bei unklaren oder wechselnden Symptomen, bei Migräne, psychosomatischen Beschwerden oder zur Unterstützung auf dem spirituellen Weg.

Jetzt Termin vereinbaren


Ayurveda

Verschiedenste Anwendungen aus den traditionell indischen Körper- und Lebensbetrachtungen.

Die Behandlungen erfolgen mit heilsam warm fließendem Öl, mit Kräutern und Pulvern und/ oder Seidenhandschuhen und wirken entgiftend, ausleitend, balancierend, harmonisierend, verjüngend, wohltuend und tiefst entspannend. Mehr Information findest du auf ayurveda-massage-berlin.de

Jetzt Termin vereinbaren


Mediale Begegnungen

Für bislang ungesagte, unbestimmte Empfindungen von `Verdichtungen´, was nicht erfassbar scheint, kann sichtbar und erfahrbar werden und dadurch zur Erlösung, Einsicht und zum Erkennen führen. Einklang, Stille und Frieden stellen sich ein.

· alles kann still werden
für das Flüstern in Dir
gemeinsam gehen wir in die Welten hinter deine Gedanken
lauschen
hinein zu den Schwingungen und Stimmen deines tiefsten Seins…
es hat etwas von Ursprung und Quelle in Dir ·

Jetzt Termin vereinbaren


Anmeldung

0176 – 227 40 305
caroline(at)o-yoga.de

Im O·YOGA wirst du von professionell und vielseitig ausgebildeten Physiotherapeuten betreut. Je nach Anliegen und Dringlichkeit sind Caroline Eder, Helen Schmidt und Katharina Schnabel für dich da. Deine Anfrage wird schnellstmöglich beantwortet und ein passender Termin für dich gefunden.

Homepage Part 3 – Kursplan

KURSPLAN

Kursplan

MONTAG
8.00 – 9.30 KUNDALINI YOGA mit Rabea
18.00 – 19.30 LU JONG Tibetischer Heilyoga mit Bibi Nanaki
20.00 – 21.30 KUNDALINI YOGA mit Bibi Nanaki

 

DIENSTAG
9.00 – 10.30 KUNDALINI YOGA mit Caroline
11.00 – 12.30 SCHWANGEREN YOGA mit Paula (Voranmeldung erwünscht)
16.00 – 17.30 PRAXIS DER ACHTSAMKEIT mit Brigitte (Voranmeldung erwünscht)
18.00 – 19.30 YIN YOGA mit Ewa
20.00 – 21.30 KUNDALINI YOGA mit Caroline

 

MITTWOCH
10.00 – 11.00 PILATES · Inner muscle Workout mit Corinna (Krankenkassenbezuschussung möglich)
16.30 – 18.00 HATHA YOGA FLOW mit Friedrich
18.30 – 20.00 KUNDALINI YOGA für Frauen mit Caroline
20.30 – 22.00 YIN YOGA mit Jasmin (Voranmeldung erwünscht)

 

DONNERSTAG
11.00 – 12.30 KUNDALINI YOGA & STIMME mit Paula-Maria
16.30 – 17.30 YOGA SANFT mit Susanne  (Krankenkassenbezuschussung möglich) 
18.00 – 19.30 HATHA YOGA mit Simone
20.00 – 21.30 KUNDALINI YOGA mit Johanna

 

FREITAG
9.00 – 10.30 SOUL YOGA mit Jasmin 
11.00 – 12.30 KUNDALINI YOGA mit Caroline
16.00 – 17.00 PILATES · Inner muscle Workout mit Corinna
(Krankenkassenbezuschussung möglich)
17.30 – 19.00 RESTORATIVES YOGA · YIN YOGA mit Friedrich
19.30 – 21.30 TANTRIC FRIDAYS Mini-Workshops mit wechselnden Lehrern | siehe unter WORKSHOPS

 

SAMSTAG
10.30 – 12.00 HATHA YOGA FLOW mit Friedrich

 

SONNTAG
19.30 – 21.00 KUNDALINI YOGA mit Karin

 



Um dich für Probestunden anzumelden, oder Fragen zu klären, kontaktiere deine WunschlehrerIn persönlich.


Kursplan herunterladen


Yin Yoga

Yin Yoga ist ein ruhiger, meditativer Yogastil, bei dem die Asanas länger gehalten werden. Yin Yoga wirkt auf die Gelenke und das tiefe Bindegewebe (Faszien), in welchem auch die Energiebahnen (Meridiane/Nadis) verlaufen.
Durch das ausgiebige Dehnen werden Verklebungen der Faszien und Energieblockaden beseitigt, die körpereigene Energie wird harmonisiert, der Blut- und Lymphfluss verbessert. Der ganze Körper kann sich entspannen und regenerieren.


Kundalini Yoga

Kundalini Yoga wird auch das Yoga des Bewusstseins genannt. Durch Pranayama (Atemübungen), Kriya (Abfolgen von Körperübungen), Meditation, Mantra (Ton und Klang) und Mudra (Handhaltungen) sowie Tiefenentspannung wird dein gesamtes System in Einklang gebracht.

Auf physischer Ebene wirkt das Yoga v.a. auf das Hormon- und Drüsensystem, sowie das Nervensystem, wodurch tiefgreifende Umstrukturierungen im Körper passieren. Auf feineren Ebenen geschieht ein Ausgleich im Energiesystem, d.h. deine Chakren und deine Aura wird balanciert.


Lu Jong

Tibetischer Heilyoga nach Tulku Lobsang.

Durch die Kombination von Position, Bewegung und Atmung öffnet Lu Jong die Körperkanäle, mobilisiert fehlgeleitete Energien und lässt die Lebenssäfte wieder fließen. Die Übungen bringen das System physisch, mental und energetisch ins Gleichgewicht.


Hatha Yoga

Beim klassischen Hatha Yoga arbeitest du über deine beiden Körperhälften an der Harmonisierung deiner Grundenergie: Deine aktivierende, wärmende und kräftigende und deine aufbauende, kühlende und regenerierende Seite kommen ins Gleichgewicht. Über Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas), Entspannungselemente und Meditation lernst du kraftvolle Techniken des Yoga kennen, die dich in deiner Mitte stärken und dir Gelassenheit geben.

Hatha Yoga kannst du bei uns als Präventionskurs buchen.Für mehr Infos eine Mail an Susanne


Praxis der Achtsamkeit

Die Praxis der Achtsamkeit orientiert sich an den Inhalten und Meditationen des MBSR (= Mindfulness-Based-Stress-Reduction) Programms, das seit über 35 Jahren weltweit unterrichtet wird. Wir üben u.a. mit geführten Meditationen im Liegen (bodyscan), Sitzen (Atem-, Körper-, Geräusche-, Gedankenwahrnehmung), Stehen (sanfte Yogapraxis) und Gehen (achtsames, langsames Gehen) sowie mit Visualisierungen und konkreter Anwendung von Achtsamkeit im alltäglichen Leben.


Schwangeren Yoga

Dieser Kurs begleitet Dich durch die tiefe Transformation der Schwangerschaft – mit Wissen und Praktiken des pränatalen Kundalini-Yogas.

Es werden Übungsreihen und Pranayama (Atemübungen) praktiziert, die dich flexibel und widerstandsfähig halten, Meditationen, die dein Nervenkostüm stärken, sowie die Ausdauer fördern und die Praxis des Chantens wird die näher gebracht.


Pilates | Inner Muscle Workout

Eine Technik, die das Körper-Zentrum (die tiefen Muskeln am Körperkern) im Fokus hat, um Beweglichkeit, Kopf-Körper Koordination, Gleichgewicht, Ausrichtung und die eigene Wahrnehmung zu schulen.
Über Atmung, Genauigkeit und Konzentration wird der eigene Bewegungsfluss gesteigert.

Pilates kannst du bei uns als Präventionskurs buchen. Für mehr Infos eine Mail an Corinna


Yoga sanft

Schwerpunkte dieses Kurses bilden rückenstärkende und -entspannende Körperübungen sowie der Umgang mit dem Atem. Dabei ist genug Zeit zum sorgfältigen Ausrichten und Erspüren, alle Übungen werden an Deine persönlichen Möglichkeiten angepasst. Die achtsame Praxis schult die Körperwahrnehmung und unterstützt eigene Bedürfnisse klarer wahrzunehmen und entsprechend zu handeln.

Die Übungen geben in ihrer Einfachheit Raum für tiefes Erleben und können auch gut zu Hause praktiziert werden.

Hatha Yoga SANFT kannst du bei uns als Präventionskurs buchen. Für mehr Infos eine Mail an Susanne

 


Soul Yoga

Soul Yoga vereint klassisches Hatha Yoga, modernes Vinyasa Flow Yoga, Pranayama und Meditation. Über die Erfahrung von Kraft und Dynamik findest du einen fließenden Übergang zu Ruhephasen, Entspannung und Meditation: Vinyasa Flows (variierende, mit dem Atem verbundene Bewegungsabfolgen), das Üben verschiedener Asanas (Yoga-Haltungen), Pranayama (Atem- und Energielenkung) und Meditation zeichnen die Shiva Shakti Yoga aus.

Dein Körper und deine Atmung stehen in ihrer Gesamtheit stets im Zentrum des Übens. Auf der körperlichen und geistigen Ebene kannst du so vorhandene Blockaden lösen und allmählich mehr Wohlbefinden und Lebensenergie entfalten. Bewusstes und wiederholtes Fokussieren auf deinen Atem ermöglicht dir das Finden innerer Ruhe und offenbart als Geschenk mehr Leichtigkeit.
Durch Achtsamkeit und Präzision in deiner gesamten Ausrichtung entwickelst du mehr Klarheit und Präsenz – auf deiner Yogamatte und in deinem Leben!


Hatha Yoga Flow

Hatha Yoga Flow ist etwas dynamischer als das klassische Hatha Yoga. Hier werden die Asanas (Körperstellungen) nicht gehalten, sondern fließen stimmig ineinander über. Den Rhythmus gibt dabei der Atem vor. Dieser Einklang zwischen Bewegung und Atmung befreit von Anspannung, während der Körper gekräftigt und angenehm gedehnt wird.


Homepage Part 4 – Team

Team

Caroline Eder

gründete das O·YOGA im Januar 2015 mit der Vision einen Ort zu schaffen, der es Menschen ermöglicht in die eigene Kraft zu finden.

1984 geboren, verbrachte sie ihre Jugend in einem kleinen bayerischen Dorf. Die Faszination für den menschlichen Körper und all seine Facetten begann früh, so auch die Verbindung zum Yoga. Bereits im Alter von 15 Jahren begann sie mit einem Buch die ersten Yogapraktiken zu erforschen.

mehr über Caroline Eder

Caroline Eder


Als sie 2005 nach Berlin zog, studierte sie die intensive, regelmäßige Praxis des Kundalini Yoga, welches sie bis heute ausübt und absolvierte die 3-jährige Ausbildung zur Kundalini Yogalehrerin (Stufe 1/2 bei ANS, KRI). Mittlerweile ist sie Dozentin für die Kundalini Yogalehrer Ausbildung in Berlin (Bibi Nanaki Kaur, Panch Nishan Kaur) und San Francisco (Sat Santokh Singh) mit dem Schwerpunkt auf westliche/östliche Anatomie und die korrekte Asana-Praxis.

„Es ist als gäbe es einen Motor in mir, der mich antreibt immer wieder neues zu wagen. Dinge auszuprobieren, wo viele vielleicht von vornherein schon den Kopf schütteln. Mich dieser inneren Führung anzuvertrauen, die ich Intuition oder Kundalini Energie nenne, ist meine tägliche Praxis. Oft erfordert es viel Kraft meine Authentizität aufrecht zu erhalten, in jedem Fall eine Menge Mut. Und nicht immer gelingt es mir. Doch langsam wird es schmerzhafter mich zu verbiegen und still zu sein, als meiner innersten Wahrheit Raum zu geben. Allen kritischen und ängstlichen Stimmen zum Trotz.

Dieses Zutrauen in sich selbst (wieder) zu erlangen, scheint mir das Wichtigste in der Zeit, in der wir leben. Die vermeintliche Sicherheit im Außen zu suchen, schafft nicht nur Abhängigkeit und Verwirrung, sondern führt auch zu Unzufriedenheit und Frust.

Auch wenn der Weg in die Eigenverantwortung mitunter sehr steinig ist und ziemlich viel -Verzeihung für den Ausdruck- Scheiße zu schlucken ist, so würde ich es doch immer wieder tun.

Die Motivation für meinen Beruf als Yogalehrerin ist wohl auch genau die: Glück, als einen Zustand zu begreifen, der in meiner Verantwortung liegt. ICH erschaffe meine Realität.

Wenn ich mir einmal meiner Möglichkeiten bewusst bin, dann habe ich die Chance auf ein selbstbestimmtes, glückliches Leben. Dafür braucht es Mut, die inneren Augen zu öffnen und dir deine ganzen Fülle bewusst zu werden! Das möchte ich gern so vielen Menschen wie möglich ans Herz legen. Denn dann kann es einen Weg durch jedes Hindernis hindurch geben.“

Caroline


Behandlungen

Caroline Eder

Caroline Eder

0176 – 227 40 305
caroline(at)o-yoga.de

In meinen Behandlungen verstehe ich mich als „Körperflüsterin“.
Was das heißt? Ich arbeite medizinisch fundiert, strukturell an den Körpergeweben, sowie mit dem nötigen achtsamem Mitgefühl und der liebevollen Aufmerksamkeit, die es braucht, um auch der Seele wieder ein sicheres Zuhause im Körper zu schenken.
Dabei ist viel Feingefühl, große Präsenz und deine Hilfe unabdingbar. Nur so gelingt es Blockaden, Schmerzen und Ungleichgewicht (der physischen, mentalen und emotionalen Ebene) aufzudecken.
Meine Techniken sind von kraftvoll, deep tissue- orientiert zu sanft und intuitiv-subtil. Jede Behandlung ist anders, so wie du an jedem Tag anders bist.
Die eigene Regenerationsfähigkeit wieder anzukurbeln, ist dabei mein höchstes Ziel.

0176 – 227 40 305
caroline(at)o-yoga.de
-


Sasha Reinhold

Sasha Reinhold

info(at)ayurveda-massage-berlin.de
www.ayurveda-massage-berlin.de

begegnungen
sind wie eine einladung…
ein angebot...nah mit dir zu sein
begegnungen
sind immer einzig,
weil du es bist

info(at)ayurveda-massage-berlin.de
www.ayurveda-massage-berlin.de
-


Christine Eder-Dellbrück

Christine Eder-Dellbrück

030 – 781 22 40
0176 – 967 42 029

030 – 781 22 40
0176 – 967 42 029
-


Corinna Köbernick

Corinna Köbernick

0178 – 447 20 36
corinna(at)o-yoga.de

Corinna ist ehemalige Tänzerin, Pilates-Coach und als Physiotherapeutin mit Ausbildung in osteopathischen Techniken, interessiert, Menschen auf ihrem individuellen Weg zu begleiten. Nach ihren drei Schwangerschaften setzt sie persönlich auf die Stärkung der körperlich inneren Mitte um ein neues Körpergefühl und Selbstbestimmungsrecht durch anatomisches Wissen und konkreter Ansteuerung der tiefen Muskeln aufzuzeigen. Ihr Motto: „Der Körper ist das Haus in dem du wohnst. Lass uns seine Zimmer entdecken“

0178 – 447 20 36
corinna(at)o-yoga.de
-


Clemens Köpsel

Clemens Köpsel

Weitere Informationen folgen bald!


Yoga

Caroline Eder
Kundalini Yoga

Caroline Eder

0176 – 227 40 305
caroline(at)o-yoga.de

Caroline lässt viel anatomische Kenntnisse und Feingefühl, welches sie durch 11jährige Berufserfahrung als ganzheitlich arbeitende Physiotherapeutin gewonnen hat, in ihre Yogastunden einfließen.
Das kraftvolle, klassische Kundalini Yoga wird ergänzt durch gezielte verbale und taktile Korrekturen. Der Fokus ruht auf der ganz individuellen körperlichen Möglichkeit einer*s jeden Schüler*in, wodurch sich der Geist und die Seele dann wie von selbst entspannen können und die eigene Mitte wieder spürbar wird.
Durch das friedliche Annehmen der eigenen Grenzen kann Raum für wahres Wachstum entstehen.


Private Yogastunden

Caroline bietet private, individuelle und massgeschneiderte Yogastunden an. Gerne auch bei dir zu Hause. In einem orientierenden Gespräch (auch über Telefon oder Skype möglich) wird die Motivation festgehalten, um dann in einer Einzelsession, im 5er oder 10er Block an der Umsetzung zu arbeiten.

60 Min 80€
5x 60 Min 75€
10x 60 Min 70€

0176 – 227 40 305
caroline(at)o-yoga.de
-


Ewa Chtivelband
Yin Yoga

Ewa Chtivelband

0177 – 643 08 55
ewa(at)o-yoga.de
www.ewa-and-yoga.com

Ewa führt Dich entspannt durch die ruhige Yin Yoga Praxis.

Da die Asanas hier mehrere Minuten lang gehalten werden, hast Du Zeit, in die Stellungen tief einzutauchen und sie ganz bewusst und individuell zu erfahren.

Erlebe, wie Dein ganzes System entschleunigt: Stress, Anspannung und Unruhe verfliegen im Nu. Dein Körper wird flexibler und angestaute Energie kann wieder frei fließen.

Begleitet von sanfter Musik erlebst Du in dieser genüsslichen Auszeit vom Alltag auch Pranayama (Atemübungen), Meditationen und Entspannungstechniken.

0177 – 643 08 55
ewa(at)o-yoga.de
www.ewa-and-yoga.com


Jasmin Kassem
Yin Yoga, Soul Yoga

Jasmin Kassem

0177 – 330 89 22
jasmin(at)o-yoga.de
www.soulyoga-berlin.de

Jasmins Yoga Stil ist kraftvoll fließend und achtsam meditativ: durch die dynamische Abfolge von Übungen erlebst du deine Kraft, während dich die Momente der Ruhe zum Innehalten einladen. Jasmins präzise Anleitung unterstützt dich dabei deinen Körper besser kennenzulernen und ermutigt dich deine Individualität anzunehmen. Dabei greift sie auf ihre anatomischen Kenntnisse, Ideen aus der Yogaphilosophie und ggf. Hilfsmittel, wie Yogablöcke und Gurte zurück. Atemübungen, Entspannung und Meditation erhöhen deine Achtsamkeit, sodass du mehr Klarheit und Präsenz entwickelst. Die innere Ruhe wird spürbar und Zentrierung und Leichtigkeit offenbaren sich- auch in deinem Alltag.
(Freitag 9h – 10:30h für Anfänger mit soliden Basiskenntnissen und für Fortgeschrittene)

In einer YIN YOGA Stunde am Mittwoch Abend verweilst du meditativ ohne Muskelanspannung für ca. 1- 5 Minuten in den Positionen. Das Bindegewebe, die Sehnen und Faszien werden dadurch stimuliert und gedehnt. Der Körper kann regenerieren, wird entgiftet und wiederum mit Nährstoffen versorgt.
Das Nervensystem kommt zur Ruhe und Raum für tiefe Entspannung kann entstehen.

Dieser Kurs ist für Yoga Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

0177 – 330 89 22
jasmin(at)o-yoga.de
www.soulyoga-berlin.de


Simone Ungerer
Hatha Yoga

Simone Ungerer

0157 - 721 50 964

simone(at)o-yoga.de
www.dein-yoga-berlin.de

Simone bringt eine Menge Erfahrung mit in ihre liebevoll zusammengestellten Yogastunden. Du arbeitest gleichermaßen am Körper, sowie an deiner emotionalen und geistigen Stärke.

0157 - 721 50 964
simone(at)o-yoga.de
www.dein-yoga-berlin.de


Johanna Schönfelder
Kundalini Yoga

Johanna Schönfelder

0176 - 477 65 980
johanna(at)o-yoga.de

Johanna möchte dir in ihrer Yogastunde einen Raum erschaffen, der frei ist von Wertung & Perfektion.

Einen Platz, an dem du dir selbst liebevoll begegnen & dich auf den Weg zu all dem großartigen machen kannst, was schon längst in Dir steckt.

Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Physiotherapeutin lässt sie ihr anatomisches Wissen & viel Achtsamkeit für den Körper in die Yogastunden einfließen. Dabei ist ihr Yogastil sanft & trotzdem kraftvoll.

0176 – 477 65 980
johanna(at)o-yoga.de
-


Bibi Nanaki Kaur
Kundalini Yoga

Bibi Nanaki

0172 – 871 44 17
nanaki(at)o-yoga.de
www.bibinanaki.yoga

Bibi Nanaki öffnet in ihren Stunden einen Raum, in dem du dich wieder spüren und die Wirkung des Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan direkt erfahren kannst. Ihre langjährige Erfahrung als Lehrerin und Ausbilderin gibt ihr die Möglichkeit, sich gezielt auf die jeweilige Gruppe einzuschwingen und dann die entsprechenden Werkzeuge aus der großen Schatzkiste des Kundalini Yoga zu nutzen. So hast du die Möglichkeit, deine ganz eigene Erfahrung mit dir selbst und den kostbaren Lehren des Kundalini Yoga zu machen.

0172 – 871 44 17
nanaki(at)o-yoga.de
www.bibinanaki.yoga


Corinna Köbernick
Inner Muscle Workout / Pilates – Präventionskurs

Corinna Köbernick

0178 – 447 20 36
corinna(at)o-yoga.de

Corinna ist ehemalige Tänzerin, Pilates-Coach und als Physiotherapeutin mit Ausbildung in osteopathischen Techniken, interessiert, Menschen auf ihrem individuellen Weg zu begleiten. Nach ihren drei Schwangerschaften setzt sie persönlich auf die Stärkung der körperlich inneren Mitte um ein neues Körpergefühl und Selbstbestimmungsrecht durch anatomisches Wissen und konkreter Ansteuerung der tiefen Muskeln aufzuzeigen. Ihr Motto: „Der Körper ist das Haus in dem du wohnst. Lass uns seine Zimmer entdecken“

0178 – 447 20 36
corinna(at)o-yoga.de


Karin Nordwald
Kundalini Yoga

Karin Nordwald

01577 - 346 80 11
karin(at)o-yoga.de

Durch ihre Erfahrungen als Gestalttherapeutin begleitet dich Karin mit Einfühlungsvermögen und Klarheit durch die Übungsreihen des Kundalini Yoga. Dabei ist ihr wichtig, dass Du Deinen Körper liebevoll wahrnimmst, Deinen Geist erfrischst damit Deine Seele leicht schwingen kann.

01577 - 346 80 11
karin(at)o-yoga.de
-


-

Susanne Wollowski
Hatha Yoga sanft – Präventionskurs

Susanne Wollowski


0163 – 742 55 94
susanne(at)rueckenglueck.com
www.rueckenglueck.com

Susanne ist Yogatherapeutin, Ayurveda-Massage-Therapeutin und ist Yogalehrerin (BDY, 4-jährige Ausbildung). In ihrem Kurs Körpergerechtes Yoga – sanft (Präventionskurs) entsteht ein Freiraum im häufig so temporeichen und dichten Alltag.

Tief durchatmen
Zur Ruhe kommen
Den Körper und darüber den Geist ausrichten

0163 – 742 55 94
susanne(at)rueckenglueck.com
www.rueckenglueck.com -


Friedrich Bührer
Hatha Yoga Flow, restoratives Yoga

Friedrich Bührer

0175 – 640 18 10
friedrich-b(at)gmx.net

Friedrich wird in seinem klar aufbauenden Hatha Vinyasa Flow Yoga Unterricht, die Teilnehmer ganz selbstverständlich durch die Asana-Praxis führen.
Durch seine langjährige Erfahrung als ausgebildeter Tänzer, ist es ihm ein Leichtes die Motivation weiterzugeben. Eine Kombination aus Tiefatmung, Konzentration, Meditation, Philosophie und nicht zu vergessen die körperliche Aktivität, gelingt es ihm die Verbindung zum eigenen Körper wiederherzustellen, bzw. Zu stärken. Dehnung, Kräftigung der Muskulatur und Beweglichkeit verbessern sich dadurch fast wie von selbst.
Anfänger und Fortgeschrittene sich willkommen.

0175 – 640 18 10
friedrich-b(at)gmx.net
-


Brigitte Gerber
Praxis der Achtsamkeit (MBSR)

Brigitte Gerber


030 – 851 03 599
kontakt(at)brigittegerber.de

Achtsamkeit bedeutet, der Gegenwart, der einzigen Zeit, in der wir wirklich leben, die volle Aufmerksamkeit zu schenken - und das absichtsvoll und ohne zu werten. Dabei kultivieren wir eine freundliche Haltung uns selbst gegenüber und dem, was gerade in uns und um uns herum geschieht. In dieser Weise berühren wir dieses lebendige Leben, das wir sind, tief. Und wir werden von dem, wer wir authentisch sind, berührt. Ruhe und Gelassenheit stellen sich ein, wir finden Abstand zu Sorgen und Ängsten. Der Blick wird klar für das, was wesentlich ist.“

030 – 851 03 599
kontakt(at)brigittegerber.de
www.brigittegerber.de


Paula-Maria Kunz
Schwangeren Yoga, Kundalini Yoga & Stimme

Paula-Maria Kunz

0176 – 625 28 273
pm.voice(at)gmx.de

0176 – 625 28 273
pm.voice(at)gmx.de
-



Retreats


AyurvedaDelight

ein AyurvedaYogaDetoxRetreat in Umbrien/Italien

vom 14. bis 23. Mai 2020

mehr erfahren


SommerZauber…Time to Bloom
ein YogaHeilungWohlfühlRetreat in den Marken/Italien

vom 30. Mai bis zum 6. Juni 2020

mehr erfahren


Women who see in the dark

25.11. – 1.12.2019

Breitenteicher Mühle

mehr erfahren…

Homepage Part 4 – Team

Workshops

Oktober
13.10.2019 - 16.30 – 19 Uhr · 8 Wochen Kurs MBSR · Stressbewältigung durch Achtsamkeit

mit Brigitte Gerber


16.30 – 19 Uhr · 8 Wochen Kurs MBSR · Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR)

8-Wochen-Programm ab Oktober (13.10. – 15.12.2019)

mit Brigitte Berger

Achtsamkeit bedeutet, sich einlassen auf den gegenwärtigen Moment, ohne zu bewerten, was gerade geschieht.
Ob Termindruck, taktlose Kollegen, Kopfschmerzen, selbst kreisende Gedanken und schwierige Gefühle – wir haben die Fähigkeit, das alles zu bemerken und Abstand einzunehmen. Unangenehmes muss nicht zwangsläufig unser Erleben und unsere Entscheidungen negativ beeinflussen.

So geht es: Innehalten, Atem spüren, bemerken, was im Moment vor sich geht. Was sich leicht anhört, bedarf der Übung und lässt sich in einem MBSR-8-Wochen-Kurs erlernen. (Mindfulness-Based-Stress-Reduction = Stressbewältigung durch Achtsamkeit).  Zahlreiche Studien und Erfahrungsberichte zum MBSR-Programm weisen nach, dass das Training wirksam und nachhaltig ist.

Investition:
350.-€ (Ermäßigung für Geringverdiener/innen möglich)

Anmeldung:
kontakt@brigittegerber.de
030-85103599

Infos zu Brigittes regelmäßigem Kurs im O·YOGA findest du unter der Rubrik TEAM.

November
15.11.2019 - 19.30 – 22.30 h · tantric fridays: Kundalini Tantra

with Supriya and Caroline


19.30 – 22.30 h · tantric fridays: Kundalini Tantra

· tantric fridays ·

KUNDALINI TANTRA

from sex to spirit | explore the KUNDALINI Energy

with Supriya and Caroline

In this workshop we will give you a possibility to tune with your KUNDALINI ENERGY.
The Kundalini energy is referred to be the infinte source of your your creativity or/and your (sexual) power.
The Kundalini Energy also contains your authentic essence, which in Kundalini Yoga is called SAT NAM.
In order to live your life as authentic as possible it is important to get a strong sense for your center first and keep it alive and balanced second.
How can you integrate your Kundalini energy into your daily life?
How can you keep the connection with your center alive while you are connecting with someone else?

We will look deeper into the Kundalini Energy from a Kundalini AND Tantra perspective.

This workshop will give you the opportunity to strenghten your center and discover yourself as a unique being.

„We all have one thing in common: we all have different minds, we all have different bodies, but we have one soul, we are part of one soul. If we can see the soul in each other and relate to it, find it, understand it, respect it, then that oneness will be forever.“ Yogi Bhajan

What to expect:
· Kundalini Yoga Set
· Explanation of Kundalini Energy | yogic vs. tantric
· Practices to maintain a sense for being centered
· tantric exercises with a partner (and possible non-sexual touch)

Timetable:
19.30 – 19.45 welcoming & introduction to the topic
19.45 – 20.30 exploring Kundalini Energy with Kundalini Yoga
20.30 – 20.45 short break
20.45 – 21.45 exploring the maintenance of your alignement with tantric practices
21.45 – 22.00 sharing circle
22.00 -22.30 connection time, free flow and closing

We warmly invite you,
· when you have zero to little experience in Tantra,
· when you are curious to explore the Kundalini Energy with different techniques
· when you want to learn more about yourself (f.e. when do you lose the contact with yourself in relation to others?)
· when you are looking forward to spend some quality time with yourself and others in a lovely space

You are welcome as you are!

Exchange:
20€ | O·YOGA Freund·Innen, students
25€ | early bird until 3.11.2019 (payment in adavance as well)
30€ | regular, at the door (if there are spaces left- we let you know)

Registration | PAYPAL:
caroline@o-yoga.de

Places are limited, save your spot now!

Facilitators:
Supriya and Caroline

Supriya dedicated her life to love, to be a lover and a divine human being. As a circus artist, dancer, tantra-& movement- teacher, her life journey is deeply connected with the body.

Caroline is a Kundalini Yoga teacher, physical therapist, body worker and founder of O·YOGA. Her life journey is about diving into the deepest truth, she is teaching in the Kundalini Teacher Training in Berlin and San Francisco.

22.11.2019 - 20 – 22.15 Uhr · Yin Yoga Love · Die Kraft der Tiefe

mit Jasmin Kassem


20 – 22.15 Uhr · Yin Yoga Love · Die Kraft der Tiefe

YIN YOGA LOVE
Für Yoga Anfänger und Geübte

Die Kraft der Tiefe – Long Slow Deep

mit Jasmin Kassem

Dieses Mini – Retreat ist eine Reise durch deinen Körper.
Wenn dein Körper ENT-spannen darf, ENT-spannt dein Geist.
Genauso umgekehrt:
Wenn dein Geist entspannt, entspannt dein Körper.

In dieser Yin Yoga Sequenz sinken wir in die Tiefe, um neue Kraft aus ihr zu schöpfen.
Im meditativen Verweilen wird das fasziale Gewebe des gesamten Rückens, des Schulter –/ Nackenbereichs und der Beine aufgespannt.
Zu Schmerz führende Verklebungen der Faszien können sich lösen und den Effekt spüren wir sowohl physisch als auch mental.
Das ganze System kommt zur Ruhe.

Aus Sicht der TCM stimulieren wir mit den ausgesuchten Positionen die Meridiane der Elemente Metall (Lunge/Dickdarm), Erde (Magen/Milz) und Wasser (Niere/Blase).

Metall ist der Wandlungsphase des Herbstes zugeordnet.Thematisch steht es für Loslassen und Klarheit.
Die Erde stärkt unser Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit, besonders in Zeiten des Wandels und der Veränderung.
Das Thema Wasser führt uns in den kommenden Winter und damit in die Tiefe des Seins.
Es beginnt eine wunderbare Zeit der Stille, die uns neue Kraft gibt.

Durch diese Long Slow Deep Praxis regst du nebenbei die Ausschüttung deiner körpereigenen Endorphine an und schenkst dir ein neues Wohlgefühl für deinen Körper und deinen Geist.

MÖGE DIE PRAXIS MIT DIR SEIN

Investition:
– 25€/ 22€ ermäßigt
– Abonnenten 20€
– für URBAN SPORTS CLUB:
Check In mit Zuzahlung 15€ L Mitglied/ 17€ M Mitglied

Anmeldung:
yoga@soulyoga-berlin.de

Was ist Yin Yoga:
Während im dynamischen (Yang) Yoga der Fokus auf der aktiven Kräftigung der Muskulatur liegt, ist Yin Yoga passiv.
YIN YOGA ist die „stille Praxis“, in der wir in lang gehaltenen Dehnungen verweilen; ohne Muskelanspannung.
So werden die tieferen Schichten im Körper erreicht. Das heißt, das Faszien-, Sehnen-, Bändergewebe wird beansprucht und somit gesund erhalten.
Stressbedingte Verspannungen und Blockaden können sich lösen, die Meridiane (Energie-Leitbahnen) werden stimuliert und Lebensenergie kann freier fließen.

In der Yin-Praxis versinken wir meditativ, für ca 1 – 5 Minuten, in die Positionen.
Unterstützt durch Hilfsmittel (Polster, Yogablöcke und Decken), findet jede/r dabei in seine ganz individuelle Form.

Über Jasmin:
Jasmin ist erfahrene Yogalehrerin (BDY zertifiziert +1000h / Yin Yoga +180h) und unterrichtet seit über 10 Jahren fortlaufende Kurse und Workshops.
Ebenso ist sie als Fach-Dozentin für die Yogalehrer-Ausbildung der Yoga Akademie Berlin tätig (Fach „Praxis & Didaktik“, Lehrproben-Moderation, Zwischenprüfung).
Jasmins eigener Yogaweg begann bereits 1997, als sie Yoga für sich als Kraftquelle entdeckte. Seitdem hat sie viel Wissen und Erfahrung gesammelt. Ein anatomisch gesundes Yoga zu lehren, den eigenen Möglichkeiten entsprechend zu praktizieren, ist ihr ein großes Anliegen.
Eine präzise Anleitung unterstützt Dich dabei, Deinen Körper besser kennenzulernen und ermutigt Dich, Deine Individualität anzunehmen und zu stärken.
Dein Körper soll sich durch die Praxis befreit fühlen, Dein Geist beruhigt und Deine Seele berührt.
Jasmins regelmäßige Kurse im O·YOGA findest du unter der Rubrik TEAM.

23.11.2019 - 17 – 19h · exclusive tantric sessions | a holy journey to yourself

with Supriya Ermione


17 – 19h · exclusive tantric sessions | a holy journey to yourself

exclusive tantric sessions | a holy journey to yourself

mit Supriya Ermione

A holistic experience that makes it possible to unify head, heart and body.

What makes tantric work so special is that no physical aspect is ignored and every feeling is welcome. That creates a deeply healing and holy space, where your whole being can relax.

The heart, head, body and loins are harmonised.

A session takes up to 2,5 hours and includes a conversation, bioenergetic exercises, a massage (including yoni/lingam) and resting time – according to your needs.

The sessions will be held in English or Italian. Please tell us in advance, if you need translation.

Exchange:

depends on duration and session content –
between 120 € (O·YOGA Freund·Innen) and 180€

Registration:

caroline@o-yoga.de 

Therapist:

Supriya Ermione is a Circus Performer, Butoh Dancer, Art Director, Tantrika and Ayurveda practitioner. Over the years her path brought her to studying Clownerie, Tantra, Tantra therapy, Yoga, Ayurveda.

She is trainer in Tao Tantric Arts and in Kundalini Awakening; her passion is using movements, rituals, dance and a variety of bodywork to embody “the art of intimacy”.

Supriya is italian, born in the city of love, Verona. She is firmly dedicated to celebrate life through theater, dance and circus. In Italy she initiated two communities dedicated to homeless people and a Circus school.

She lives mostly in Italy where she works as an artist, art director and tantrika, otherwise travelling around the world and having her second home is Koh Phangan, Thailand.

She was trained in intimacy and conscious relationship, in non violent communication and process work.

She is the founder of Ludica Circo and Tantra Performing Art, and of Italia Tantra Gathering where she is the organizer and the art director. She teaches the way of the sacred body, the nudity of the sacred clown and she share tantra teachings.

29.11.2019 - 20 – 21.30 Uhr · Shake & Release · Tanzmeditation & Stille

mit Jasmin Kassem


20 – 21.30 Uhr · Shake & Release · Tanzmeditation & Stille

SHAKE & RELEASE · Tanzmeditation & Stille

mit Jasmin Kassem

Keine Vorkenntnisse notwendig !

Über das Schütteln und freie intuitive Tanzen kann sich mühelos Gelöstheit und Leichtigkeit entfalten. Es entsteht eine Befreiung von belastenden Emotionen und Druck. In der Stille beginnst du zu lauschen….

Im Grunde genommen praktizieren wir eine OSHO KUNDALINI MEDITATION:
1. Phase: 15 Minuten Schüttel-Meditation
2. Phase: 15 Minuten Tanzmeditation
3. Phase: 15 Minuten Sitzen in Stille
4. Phase: 15 Minuten Tiefen-Entspannung im Liegen

SHAKE & RELEASE ist meine persönliche Variante mit Pranayama (Atemlenkung) zum Ankommen und einem gemeinsamen Abschluss Mantra.

Teilnahme für maximal 17 Leute!

Investition:
– Drop In 16€/14€ ermäßigt
– Mit deiner SOULYOGA 10er Karte/5 er Karte
– Mit deinem Monats-Abo 10€
– Urban Sports Club  M/L

Anmeldung:
yoga@soulyoga-berlin.de

 

Die Session findet alle 1- 2 Monate statt.
Für Termin-Infos & Updates, schreib mir gern.

30.11.2019 - Berühren… · 3 Mini-Workshops für Frauen

mit Sasha Reinhold


Berühren… · 3 Mini-Workshops für Frauen

3 Mini-Workshops für Frauen mit verschiedenen Themenschwerpunkten

mit Sasha Reinhold

28.9.2019 | 13-16.30 | Kopf

27.10.2019 | 12.30-16 | Bauch + Rücken

30.11.2019 | 13.30 – 17 | Füße + Beine + Becken

Du möchtest lernen tief zu berühren oder Berührung zu erfahren?

achtsam

lauschen auf dein Innen

lauschen auf deine Hände

vertrau dich dem Flüstern in dir an

berühren, bis wir spüren,

wie es unter unseren händen schmilzt

innehalten

erforschen wir, wie es sich anfühlt berührt zu werden

und wie es sich anfühlt zu berühren

wir nehmen uns zeit…

für uns und füreinander

warten auf den Moment,

dass wir uns eingeladen fühlen

sinken tiefer in unser Miteinander

bleiben lange beieinander

halten

vertrauen

sich anvertrauen

tiefes Wohlbefinden, tiefe Entspannung, tiefer Frieden

in einem geschützten Raum nur für Frauen

für wen?

für dich und für alle…

hier geht es nicht um techniken, abfolgen, struktur

oder um `richtig´und `falsch

vielleicht überlegst du tiefer in Körperarbeit einzutauchen, aber es ist dir noch etwas fremd jemanden zu berühren?

oder berührt zu werden?

vielleicht sehnst du dich nach tiefer Entspannung?

sehnst dich nach Berührung und vielleicht fürchtest du Berührung oder berührt zu werden?

bist schon `Berührerin`und wünschst dir tiefe Ruhe und Wohlbefinden?

Achtsamkeit?

langsamer und aufrichtiger Begegnung?

deinen inneren Stimmen, deiner Intuition zu folgen

im Zusammenspiel mit deiner Partnerin?

verschiedenen körperlichen Disbalancen kann begegnet werden:

nervöse Unruhen/Druck in dir, Schlafstörungen, Migräne, Kopfdruck,

Darmunregelmäßigkeiten, verschiedene Bauchraumfühligkeiten

Blase, Gebärmutter, Eileiterdisbalancen, zyklische Disbalancen,

verschiedene Ebenen von Rückenschmerzen.

(bitte nicht bei akuten Aspekten wie Entzündungen, Bandscheibenvorfällen,

oder besprecht das bitte zuvor mit mir)

Ablauf

zusammenkommen in meditativer Runde

kleine Vorführungen

begleitete Anwendungen, Berührungen zu zweit

gemeinsamer Abschluss

es fließen ganzheitliche Berührungen aus verschiedensten Körpertherapien und Heiltherapien mit ein

Ayurveda, Yoga, sat nam rasayan, Thai Massage, bmc, prana healing,

ein tiefes `wissen´ um die verschiedenen Wesensklänge der menschen

Investition

jeweils 40€ | es geht dir gut

jeweils 35€ | du kannst dir sonst keine suppe kaufen

alle 3 zusammen 100€

Anmeldung

info@ayurveda-massage-berlin.de

(ab 6 Frauen findet es statt)

Dezember
06.12.2019 - 19.30 – 23 h · tantric fridays: Dark Light – Shamballa School Gathering

mit Jon Darrall-Rew


19.30 – 23 h · tantric fridays: Dark Light – Shamballa School Gathering

· tantric fridays ·

Dark Light – Shamballa School Gathering

with Jon Darrall-Rew

Can you imagine you could ever fall in love with darkness? Can you conceive that there could be a divine darkness so seductive, so crushingly magnetic, that it would make your soul swoon just to feel its touch?

Once you’ve had a taste of the Void – the dark light of pure spirit at your core – nothing will be the same again. Something in you will have been torn apart, and you’ll want more. Something in you will have been ripped from its slumber and consumed across the event horizon of your own black hole nature. You’ll have had a taste of your own soul death, and like a sailor to the song of a siren, you’ll not be able to turn away.

Who this event is for:
This event is for those who feel called to explore the divine darkness of pure spirit at their core – deeper than body, deeper than mind and deeper than soul.
This event is for those ready to surrender themselves up to the Mystery.
This event is for those who are courageous enough to put this first in their lives – to open themselves to its vibration of radical freedom and pure purpose – and let it move them rather than their mind, conditioning and the expectations of others.
This event is for those daring souls for whom love and light are not enough.
This event is for those who are ready to open themselves to the pulse of this dark light through their heart, to let it ravish their lives.

What you can expect:
– A welcoming circle
– Teaching on spirit, divine darkness, and how to activate this in your being
– Meditations to open us to spirit
– Interactive inquiry practices that will challenge you to deeply examine the way you are living
– Embodied practices to open us to spirit and let it move our bodies and the way we relate with each other
– A closing ritual

This event will be held in English.

Exchange:

€20

Registration:

Email jonathan@synergyforum.org

and please include your postal address so I can invoice you.

Facilitator:
Jon has dedicated his life to a path of awakening that integrates power, consciousness, love, sexuality, embodiment and collective transformation. He leads Shamballa School, an international spiritual community dedicated to the life-force of spirit, and between 2016-2018 he worked as European Director of the Global Purpose Movement. He is a leadership consultant, has a degree in psychology, and has worked with people around the world supporting their transformation for the last 4 years.
Jon’s path has been particularly influenced by non-dual spirituality, the esoteric cosmology of the Trans-Himalayan teachings (Theosophy, Alice Bailey, Lucille Cedercrans, Helena Roerich, Bruce Lyon), Ken Wilber’s Integral Theory, evolutionary spirituality, conscious movement, sacred ceremony and plant medicine, shamanism, and tantra.
Jon has been a close student of Bruce Lyon for the last 8 years. Jon has completed the International School of Temple Arts trainings as well as Bruce Lyon’s 6-week immersion is sacred community at Highden, New Zealand. He has learned closely from and been inspired by David Cates’ work on intimacy, trauma and sexuality, as well as Buster Radvik and Rachel Rickards of Embodied Intimacy too. You can learn more about his work here: www.awakeningineden.life

07.12.2019 - 14 – 17 Uhr · „BeSINNung“, Workshop für Hochsensible & Feinfühlige

mit Dominique Hoppmann


14 – 17 Uhr · „BeSINNung“, Workshop für Hochsensible & Feinfühlige

„BeSINNung“

Workshop für Hochsensible & Feinfühlige

mit Dominique Hoppmann

Der Advent gilt als Zeit der Besinnung. Doch im Trubel der Vorweihnachtstage kann es auch zur besonderen Herausforderung werden, innezuhalten und bei sich zu bleiben. Gerade Hochsensible erleben das Außen zu dieser Zeit oft sehr intensiv: Viele Menschen, Gerüche und Lichter auf den Straßen, Gedanken um Geschenke für die Lieben. Der Yoga-Workshop steht daher im Zeichen der Besinnung auf sich selbst. Kehre ein in deine eigene Stille, um wieder mit mehr Ruhe und Kraft in die zweite Adventshälfte zu starten.

Wir üben etwa 2 Stunden eine ruhige, meditative Yogapraxis. Nach einer kurzen Pause rundet ein Gesprächskreis bei Tee und Weihnachtsgebäck den Workshop ab.

Bringe gerne ein Thema mit, was dich in diesen Tagen beschäftigt.

Ich freue mich auf dich!

Investition:

35€

10 % Frühbucherrabatt bis 17.11. mit dem Code „FRÜHBUCHER“  

Anmeldung & Buchung:

eventbrite

Homepage Part 5 – Preise

Preise

Behandlung

30 Min 45 €*
45 Min 60 €*
60 Min ab 70 €*
Angebot 5er Karte
5 x 60 Min 325 €* (Termine müssen innerhalb von 6 Monaten aufgebraucht werden)

Eine detaillierte Auflistung der Behandlungen und Preise findest du hier.

* Bitte beachte, dass die Preise je nach Therapeutin und Anwendung variieren können. Nimm am besten vor der Behandlung Kontakt mit deiner Therapeutin auf, um diese oder andere Fragen zu klären.

YOGA

Probestunde 10 € / 8 €
5er Karte (gültig bei einem Kurs) ab 70 €*, Ermäßigung möglich für StudentInnen
10er Karte (gültig bei einem Kurs) ab 130 €*, Ermäßigung möglich für StudentInnen
Drop-In 15 € / 12 €*

Mit dem Kauf einer 10er Karte wirst du zur O·YOGA-FREUND·IN
· Du kannst alle anderen Kurse zu vergünstigten Konditionen besuchen (spare bis zu 3€/Klasse)
· erhältst Rabatte bei ausgewählten Retreats & Workshops
· unterstützt deinen Kiez individuell und bunt zu bleiben

Wo ist der Haken?
Den gibts nicht! Deine Freundschaft hat keinerlei Verpflichtungen- wenn du deine 10er Karte nicht innerhalb von 3 Monaten verbrauchst, bleibt das Guthaben fürs laufende Jahr einfach stehen und du zahlst den Differenzbetrag zur Einzelstunde nach.

* Das O·YOGA vereint viele kompetente YogalehrerInnen. Alle arbeiten selbstständig und gestalten ihre Preise frei. Bitte kontaktiere deine Lehrerin direkt, um dich über die Preise zu informieren.

Homepage Part 6 – Kontakt

Kontakt